Hausbesuch

Nach der Geburt komme ich zu euch nach Hause, wenn du dich für eine ambulante Geburt oder eine vorzeitige Entlassung entschieden hast. Ebenso wenn sich nach der regulären Entlassung aus dem Krankenhaus zu Hause noch Fragen oder Probleme ergeben, ist ein Hausbesuch angebracht, damit alle Fragen vor Ort geklärt werden können.

Im Normalfall dauert ein Hausbesuch eine Stunde und es werden folgende Dinge im Verlauf beobachtet:

  • Das allgemeine Wohlbefinden von Mutter und Kind
  • Das korrekte Anlegen und Stillen
  • Die Rückbildung der Gebärmutter und des Wochenflusses
  • Die Verheilung von Geburtsverletzungen
  • Der Gewichtsverlauf des Kindes
  • Die Entwicklung der Gelbsucht beim Kind
  • Das Abheilen des Nabels

Ich unterstütze aber auch im Umgang mit dem Neugeborenen, gebe Hilfe beim Tragetuch binden und beim Verstehen der für uns Erwachsenen manchmal etwas unverständlichen Babysprache. Im Laufe der Besuche werden somit alle offenen, immer wieder neu auftauchenden Fragen beantwortet und bestmögliche Hilfestellungen gegeben.  

Die Anzahl der Hausbesuche hängt ganz von dem ab, was du und dein Kind braucht! Ehrfahrungsgemäß sind 5-8 Besuche nach einer ambulanten Geburt und 2-3 nach einer vorzeitigen Entlassungausreichend. Vereinzelt kommt es vor, dass nach einiger Zeit doch wieder Fragen auftauchen und ein weiterer Hausbesuch notwendig ist. Dieser kann jederzeit bei Bedarf vereinbart werden!

Kosten: 90,- pro Besuch

Wir verwenden Cookies und verarbeiten Ihre persönliche Daten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …